Flirten im Internet

Der erste Kontakt – Flirten im Internet

Der erste Kontakt – Flirten im Internet

Sie haben sich auf einer Partner- oder Singlebörse angemeldet und der erste Kontakt – Flirten im Internet, ist geschafft. Sie haben Ihren Traumpartner angeschrieben und es kommt sogar zu einer Antwort. Juhuu, meinen Glückwunsch. Aber wie jetzt reagieren?

Nur ein Hallo als erster Kontakt?

Ist es nur ein Hallo oder doch eine ausführlichere Nachricht. In beiden Fällen gilt: Seien Sie ernsthaft und ganz bei sich selbst. Gute Manieren haben noch keiner Person geschadet und somit auch nicht im Internet. Sie erwarten doch auch, dass Sie mit Ihrem Traumpartner in hoffentlich naher Zukunft gut unterhalten können. Daher sollte sich auch die Reaktion auch nicht nur auf ein Hallo oder “na, wie geht es dir?” reduzieren.

Flirten im Internet

Somit ist zunächst ist ein Dank für die Antwort immer hilfreich. Sollte die Nachricht des Traumpartner nur aus einem Hallo bestehen, so können Sie überlegen, ob es überhaupt Sinn macht, auf diese Nachricht zu antworten. Oder ist Ihr gegenüber einfach vielleicht nur genau so schüchtern in diesem Moment, wie Sie? Gehen Sie dann nochmal einen Schritt zurück und überlegen Sie, was Sie bewogen hat, die erste Nachricht zu schrieben. Gehen Sie dann nochmal auf die Beweggründe Ihrer ersten Nachricht ein und formulieren Sie diese neu und senden Sie Ihre Nachricht an den potentiellen Traumpartner.

Mehr als nur Hallo…auf zum Flirten im Internet?

Sollte aber die Nachricht über ein Hallo hinaus gehen, dann kann das Eis schon gebrochen sein. Gehen Sie auf die Nachricht ein. Überhäufen Sie Ihren potentiellen Traumpartner nicht mit Lob und/oder Komplimente. Viel hilft nicht immer viel. Auf die Dosis kommt es. Und so können Sie Elemente der Antwort nutzen und Ihre Erwiderung verfassen. Geben Sie dabei einen Ausblick auf die Fortführung des Dialoges. Vertiefen Sie Gemeinsamkeiten, greifen Sie Unterschiede auf und erklären Sie diese. Machen Sie sich für einen weiteren Kontakt interessant.

der erste Kontakt

Seien Sie aber dabei ehrlich zu sich selbst und auch zu Ihrem Traumpartner. Denn Adonis ist ein Adonis und wenn Sie es eben nicht sein sollten, warum auch immer, dann bleiben Sie bei der Wahrheit. Vielleicht können Sie ansetzen, bspw. mit einem begonnen Fitnessprogram, zu dem Sie um Rat fragen oder einer Diät mit Rezepten Ihres Lieblingsreisezieles. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt, außer der der Wahrheit.

Mit freundlichen Grüßen

Diese Schlussformel mag in förmlichen oder geschäftlichen Briefwechsel seine Berechtigung haben, aber wir wollen Flirten und keine Geschäftsbeziehung aufbauen. Der erste Kontakt sollten zum Flirten im Internet genutzt werden und somit auch die abschließende Worte. Sicherlich sollte man sich auch immer einen zweiten Blick bei der Wahl des Traumpartners gönnen, aber der erste Eindruck mag doch schon prägend sein. Und die letzten Worte einer Nachricht bleiben besonders im Gedächtnis. Schließen Sie daher Ihre Nachricht nicht ab, sondern öffnen Sie sie mit einer Frage. Um bei obigen Beispiel zu bleiben, können Sie nach Tipps fragen oder welches Gericht, das Lieblingsgericht auf der Insel XY gewesen ist. Öffnen Sie sich und damit auch Ihre Nachricht, um den ersten Kontakt – Flirten im Internet erfolgreich zu gestalten.

Zurück zum Anfang des Beitrags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.